GAUBE® AKADEMIE

Piercing Ausbildung

gemäß den gesetzlichen Richtlinien für Lehrgänge des BGBl. II Nr. 139/2003
inkl. Vorbereitung Arbeitsprobe

X-SIDE ist nicht nur ein Name, es ist eine Lebensphilosophie, es ist Energie!

Unsere TrainerInnen sind Profis in der Branche, verfügen über langjährige Erfahrung und führen eigene, erfolgreiche Studios. Wir achten nicht nur auf Qualität bei deiner Ausbildung, auch Geräte, Module, Besteck & Hygieneartikel unterstehen strengen Prüfungen. Qualitätskontrolle und Arbeit aus Meisterhand sind für uns selbstverständlich! 

Viele beginnen mit dem Piercen oder Tätowieren ohne Ausbildung, einfach nach bestem, selbst angeeignetem Wissen.
Was sie aber nicht wissen: Was sie damit ihrer Kundschaft oder ihren FreundInnen bleibend anrichten können. Wir empfehlen jedem professionellen Tätowierer eine fundierte Ausbildung, um im Anschluss die Gewerbeprüfung positiv zu absolvieren.

Bei uns bekommen Interessierte, Begeisterte und Freaks die Möglichkeit, eine Ausbildung mit Diplom zu absolvieren. Mit dieser Ausbildung steht in einem sehr kreativen und schönen Beruf nichts mehr im Wege!

Schwerpunkte und Themen

Arbeitsqualität

Hygiene

Sicherheit 

selbständiges Arbeiten

Schritt für Schritt zum Profi

Berufs- und Bildungsberatung

Ihr Interesse ist geweckt und Sie wollen sich einen Einblick in die Aufgabenbereiche einer Piercerin/eines Piercers verschaffen? Dann sind Sie in einer unserer Online Bildungsberatungen, wo Ihnen unsere Trainer*innen persönlich alle Ihre Fragen beantwortet, richtig aufgehoben!

Die Teilnahme an einem diesem Kurse ist kostenlos und keine Voraussetzung für die Diplomausbildung!

Diplomausbildung

Unsere Diplomausbildung gemäß den gesetzlichen Richtlinien für Lehrgänge des BGBl. II Nr. 139/2003 macht Sie zum Profi! Leben Sie Ihre Kreativität, wir zeigen Ihnen wie Sie in der Materie sattelfest werden: 

Diplomausbildung Piercen

Medizinische Ausbildung 

Die medizische Ausbildung ist gemäß dem österreichischen Bundesgesetzblatt Verordnung der Zugangsvoraussetzungen für das reglementierte Gewerbe der Kosmetik (Schönheitspflege), BGBL. II Nr. 139/2003 erstellt und die Grundvoraussetzung für den Erhalt des Gewerbescheins in Österreich!

Medizinische Online Schulung

Gewerbeschein

Nun ist eine Arbeitsprobe bei einem allgemein beeideten und gerichtlich zertifizierten Sachverständigen oder die Befähigungsprüfung bei der WKO auf dem Weg zum eigenen Gewerbeschein abzulegen.

Weiter Informationen über das Gewerberecht finden Sie HIER.

Kostenlose Weiterbildungen

Gaube AbsolventInnenen erhalten laufend kostenlose Weiterbildungsmöglichkeiten wie den Beauty Talk. In diesen Weiterbildungen werden einem die neuesten Trends aus der Kosmetikbranche vermittelt.

Events, Workshops, Beauty Talks uvm.

Rechtliche Hintergrundinformation

Seit 2003 ist die Tattoo- wie auch Piercingausbildung als Lehrgang mit einer Mindeststundenanzahl von 97 geregelt (genauere Infos unter www.fkm.at), gemäß Bundesgesetz, um unseren AbsolventInnen und künftigen TätowiererInnen die besten Voraussetzungen für Ihren Traumberuf zu ermöglichen. Unser Trainerteam hat jahrelange Erfahrung und somit viele wertvolle Tipps für die Praxis und kümmert sich um jeden einzelnen bis zur Arbeitsprobe bzw. zur Befähigungsprüfung.

Ihr Interesse ist geweckt?
Wir schicken Ihnen gerne kostenloses Informationsmaterial zu!

Alle Piercing Ausbildungen auf einen Blick:

Tattoo & Piercing                     
Tattoo Illustration mir Totenkopf und Regenbogen für X-SIDE

Haben Sie weitere Fragen?
Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre eMail!