Foerderungen_Bildungsförderung

GAUBE® Förderstellen

Bildungsförderungen in Österreich und Deutschland

Datenbank für Bildungsförderungen

Auf der Internetplattform www.kursfoerderung.at (die Datenbank für Bildungsförderungen) können Sie individuell je nach Ihren Voraussetzungen Ihre Fördermöglichkeiten auf EU-, Bundes- und Landesebene in Erfahrung bringen.

Arbeitsstiftungen aller Art

Institutionen, die Arbeitsstiftungen betreuen, wären unter anderem:

Unternehmensgründungsprogramm

Das Arbeitsmarktservice bietet Ihnen mit dem Unternehmensgründungsprogramm eine Unterstützung auf dem Weg von der Arbeitslosigkeit zur Selbständigkeit.
Wo? Zur genaueren Information über die Teilnahmevoraussetzungen wenden Sie sich bitte an den/die zuständige/n AMS-BeraterIn in Ihrer regionalen Geschäftsstelle oder an die Gründerstelle der WKO

Förderung durch das AMS

  • Das AMS fördert Ihre Kurskosten im manchen Fällen, wenn eine Aus- oder Weiterbildung für einen Arbeitslosen eine sinnvolle berufliche Qualifizierung darstellt oder wenn die Ausbildung im Rahmen des UGP-Programms (Unternehmensgründungsprogramm) gewünscht wird. Förderungsangebot vom AMS für Arbeitssuchenden unter www.ams.at/service-arbeitsuchende/finanzielles/foerderungen
  • Bildungskarenz für Berufstätige: Erkundigen Sie sich bitte auf für Fördermöglichkeiten im Rahmen von Bildungskarenz (berufsbezogene Aus- und Weiterbildung für Berufstätige, die mehr als 1 Jahr in einer Firma tätig sind).
  • Förderungen für Unternehmen: Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem jeweiligen Ansprechpartner in den regionalen Geschäftsstellen des AMS (www.ams.at).
  • Mit der Förderung von Qualifizierungen unterstützt Sie das Arbeitsmarktservice bei der Weiterentwicklung Ihrer MitarbeiterInnen. Nutzen Sie die Möglichkeit der elektronischen Beantragung über das eAMS-Konto. Informationen dazu erhalten Sie von Ihrem/Ihrer Berater/in der Regionalen Geschäftsstelle des AMS. Jeweils für Ihr Bundesland gelten verschiedene Voraussetzungen, bitte erkundigen Sie sich vorab bei Ihrer örtlich zuständigen AMS-Stelle. (www.ams.at/service-unternehmen/qualifizierung).

Steuerliche Absetzbarkeit

Für Privatpersonen und auch für Selbständige gilt: Ausgaben und Aufwendungen zur beruflichen Aus- und Weiterbildung werden als Werbungskosten bzw. Betriebsausgaben anerkannt, soweit diese im Zusammenhang mit der ausgeübten beruflichen bzw. betrieblichen Tätigkeit stehen oder im Zusammenhang mit einem (dem ausgeübten Beruf) artverwandten Beruf stehen.

Teilen Sie diese Seite: