Medizin Präsenzschulung

Medizin Präsenzschulung

für Permanent Make-up, Microblading paraMED, Scalp & SOH, Tattoo & Piercing

Das medizinische Seminar ist gemäß dem österreichischen Bundesgesetzblatt "Verordnung der Zugangsvoraussetzungen für das reglementierte Gewerbe der Kosmetik (Schönheitspflege), BGBL. II Nr. 139/2003" und beinhaltet des Weiteren eine Heimarbeit im Umfang von etwa 25 Stunden. Es ist speziell für all jene, die eine Arbeitsprobe absolvieren möchten, denen aber die anatomischen und die medizinischen Fachkenntnisse fehlen!

Modul 1 - Intensivschulung

4 Tage Intensivunterricht, wo Sie alle Inhalte vermittelt bekommen.
Inhalte: allgemeine Einführung | Infektiologie und Immunologie | Virologie | Bakteriologie | Pilze | Hygiene | Desinfektion | Sterilisation | Dermatologie | Symptomenkunde | Kontraindikatoren | Erste Hilfe | Übertragbare Infektionen, Geschlechtskrankheiten | Grundkenntnisse jugendpsychologischer Einschätzung | Arzneimittelkunde und Allergologie

Modul 2 - Hometraining

(im Unfang von etwa 25 Stunden): Im Hometraining arbeiten Sie alle Prüfungsfragen, die bei der Arbeitsprobe auf der WKO gestellt werden können, gründlich aus. Auch ein Referat wird in Eigenregie erarbeitet, das Thema wählen Sie zusammen in der Online Intensivschulung mit Ihrem Trainer aus. Während dieser Zeit werden Sie von einem Humanmediziner begleitet, welcher Ihnen bei auftauchenden Fragen mit Antworten zur Verfügung steht.

Modul 3 - Überprüfung u. Prüfungsvorbereitung

Im letzten Modul werden alle Fragen gemeinsam mit Ihnen in einer Gruppenarbeit kontrolliert und verbessert. Auch wird hier das erarbeitete Referat vorgetragen.

Die Teilnahme setzt voraus, dass die Heimarbeit und das Referat vollständig ausgearbeitet wurde.
Wurden diese nicht ausreichend und sorgsam erarbeitet, so muss der Tag kostenpflichtig wiederholt werden.

Voraussetzungen:
All jene, die noch medizinische Fachkenntnisse für die Befähigungsprüfung/Arbeitsprobe und Gewerbeanmeldung benötigen
Dauer:
5 Tage, aufgeteilt auf 6 Wochen
Teilnehmer:
unbegrenzt
Kosten:

790,-- Euro netto Medizin für Microblading

790,-- Euro netto Medizin für Permanent Make-up

790,-- Euro netto Medizin für paraMED

790,-- Euro netto Medizin für Scalp Classic & Scalp Optic Hair

790,-- Euro netto Medizin für Tattoo

790,-- Euro netto Medizin für Piercing

Finanzierung und Förderungen
Abschluss:
Diplom

Medizinisches Seminar Präsenzschulung / 5 Tage

Berufsausübung:
In Kombination bzw. nach Abschluss einer praktischen Ausbildung mit der Absolvierung der
Arbeitsprobe zum Gewerbe: Kosmetik (Schönheitspflege) eingeschränkt auf Permanent Make-up/
Tattoo/ Piercen

Berufsbezeichnung
Nach Abschluss der praktischen Ausbildung: Permanent Make-up Artist / Tattoo Artist / Piercer

Ausbildung:
Erfolgt lt. BGBL. II Nr. 139/2003 und umfasst 50 UE plus Heimarbeit (ca. 30 UE)
Zugangsvoraussetzung ist gesundheitliche Eignung, Vertrauenswürdigkeit, Pflichtschulabschluss und
Lebensalter von 16 Jahren mit Einverständnis der Erziehungsberechtigten.
Abschluss der Ausbildung ist eine Heimarbeit, 5 Prüfungsfragen als Lernzielkontrolle mit einer
ausgearbeiteten Referatsvorgabe und dessen Präsentation.

Rechtsgrundlagen:
Verordnung der Zugangsvoraussetzungen für das reglementierte Gewerbe der Kosmetik
(Schönheitspflege), BGBL. II Nr. 139/2003
Verordnung der Ausübungsregeln für das Piercen und Tätowieren durch Kosmetik
(Schönheitspflege)-Gewerbetreibende, BGBL. II Nr. 141/2003
Verordnung über die Änderung der Ausübungsregeln für das Piercen und Tätowieren durch Kosmetik
(Schönheitspflege)-Gewerbetreibende, BGBL. II Nr. 261/2008
Verordnung der Ausübungsregeln für Fußpflege, Kosmetik und Massage durch Gewerbetreibende,
BGBL. II Nr. 262/2008

Dr. Johann Neger

Dr. Johann Neger
Medizin, Anatomie für Wimpern

Ich bin Arzt für Allgemeinmedizin und habe 10 Jahre im Bereich Palliativmedizin gearbeitet, Im Bereich Palliativmedizin und Hospizarbeit durfte ich in dieser Zeit auch in der Lehre an der Med Uni Graz (Pflegewissenschaften) und am steirischen Palliativlehrgang der Caritas mitwirken.

Seit 2014 freiberuflich tätig als Plasmapheresearzt. Seit 2016 Schulungsleiter für GAUBE Kosmetik - Steiermark.
Die Lehrtätigkeit im paraMEDizinischen Bereich, sowie Tattoo, Piercing, Permanent Make-up und Scalp Classic bereiten mir sehr viel Freude.

Dr. Gertrude Hamader

Dr. Gertrude Hamader
Medizin, Anatomie für Wimpern

"Alles, was sich der Mensch vorstellen kann, kann er auch erreichen."

Dr. Vilma Gurresch, MAS

Dr. Vilma Gurresch, MAS
Medizin, Anatomie für Wimpern

"Wirklich bedeutsam ereignet sich nur, wenn zuvor jemand ein Risiko eingegangen ist."

Dr. Katharina Schwab

Dr. Katharina Schwab
Medizin, Anatomie für Wimpern

"In meinem Beruf ist es wichtig Kompetenz und Präzision auf den Punkt zu bringen, um gute Qualität zu gewährleisten! Ich freue mich mein Wissen zu teilen und ein qualitativ hochwertiges Endergebnis mit Interessierten zu Schaffen! Mit hochwertigen und durchdachten Schulungskonzepten, sowie mit einem tollen Team - als auch mit der richtigen Hardware, wie dies Gaube Kosmetik bietet- macht die Arbeit Freude und Sinn!"

 

Frau Schwab hat ein abgeschlossenes Humanmedizin Studium zum Dr. med. univ., angeschlossene Ausbildung zum Allgemeinmediziner mit aufrechtem ius practicandi, aufrechte ÖÄK Diplome für Notfallmedizin, Geriatrie, Palliativmedizin, Schmerzmedizin und befindet sich derzeit in Facharztausbildung.

Wir behalten uns vor im Bedarfsfall Ersatzreferenten/innen zu stellen.

Momentan sind für diese Ausbildung keine Termine verfügbar.

Bei Unklarheiten oder zusätzlichen Fragen zur Ausbildung Medizin Präsenzschulung, können Sie uns gerne per Telefon unter +43-316-682470-15 oder E-Mail (auch per Formular) kontaktieren.

Gerne beraten wir Sie auch persönlich vor Ort an einem unserer Standorte, bitten jedoch um vorhergehende Terminvereinbarung.

Teilen Sie diese Seite: