Color Workshop

Color Workshop

Nützen Sie die Kraft der Farbe und erleichtern Sie sich den Arbeitsalltag.

An diesem Tag erlernen Sie die Besonderheiten unserer Pigmentfarben. Nach einer intensiven und aufklärenden Farbtheorieschulung wird im Anschluss eine Arbeit unter Aufsicht des Trainers angewandt.

Unsere GAUBE Organic und Anorganic Line vereinfacht das Arbeiten in einer neuen Dimmension. Leicht gemischt und pur angewendet lassen sie sich schnell und einfach in alle Hauttypen perfekt einbringen und greifen besonders gut in der Anwendung. Alle Farben sind gammasterilisiert und mit Chargennummer versehen.

Inhalte der Ausbildung:

  • Organisch vs. Anorganisch - Vorteile/Nachteile der einzelnen Farben
  • RESAP Richtlinien
  • Farbenlehre nach Göthe
  • Fitz Patrick I-IV
  • Dokumentation gemäß den gesetzlichen Richtlinien der Bundesgesetze (siehe zusätzliche Informationen: Rechtsgrundlagen)
Voraussetzungen:
Bestehende Permanent Make-up Artisten oder Tätowierer
Empfehlenswert 4-6 Wochen nach Abschluss der Ausbildung Permanent Make-up
Vorkenntnisse notwendig
Dauer:
1 Tag
Teilnehmer:
max. 4 Teilnehmer
Modelle:
1 Modell um 14.30 Uhr
Kosten:

€ 490,- netto

Finanzierung und Förderungen
Abschluss:
Zertifikat

Perfektionsschulung Permanent Make-up Color Workshop / 1 Tage

Berufsbild / Tätigkeitsbereich:
Permanent Make-up Beratung
Abklärung möglicher Kontraindikationen
Beratung Heimpflege
Korrektes Vorzeichnen
Permanent Make-up: Braue, Lid, Lippe ggf. optische Haarbodenverdichtung, Areola,
Narbenanpassung, Rekonstruktionen, Korrekturen bei bestehenden Pigmentierungen
Professionelle Nachversorgung
Weitere Perfektionsbehandlungen
Richtige Farbwahl

Berufsberechtigung:
Positiv abgeschlossene Diplomausbildung lt. BGBL. II Nr. 139/2003
Unbescholtenheit
Körperliche, geistige und seelische Gesundheit sowie Hepatitis B Impfung
Vertrauenswürdigkeit

Berufsausübung:
Dienstverhältnis mit passender Gewerbeberechtigung
Absolvierung der Arbeitsprobe zum Gewerbe: Kosmetik (Schönheitspflege) eingeschränkt auf
Permanent Make-up

Berufsbezeichnung
Permanent Make-up Artist

Ausbildung:
Erfolgt lt. BGBL. II Nr. 139/2003 und umfasst 10 UE
Zugangsvoraussetzung ist gesundheitliche Eignung, Vertrauenswürdigkeit, Pflichtschulabschluss,
Abschluss einer Ausbildung zum Permanent Make-up Artisten und Lebensalter von 16 Jahren mit
Einverständnis der Erziehungsberechtigten.
Vertiefungsausbildung im Bereich Farbwahl des Permanent Make-up in der Kleinstgruppe.

Rechtsgrundlagen:
Verordnung der Zugangsvoraussetzungen für das reglementierte Gewerbe der Kosmetik
(Schönheitspflege), BGBL. II Nr. 139/2003
Verordnung der Ausübungsregeln für das Piercen und Tätowieren durch Kosmetik
(Schönheitspflege)-Gewerbetreibende, BGBL. II Nr. 141/2003
Verordnung über die Änderung der Ausübungsregeln für das Piercen und Tätowieren durch Kosmetik
(Schönheitspflege)-Gewerbetreibende, BGBL. II Nr. 261/2008
Verordnung der Ausübungsregeln für Fußpflege, Kosmetik und Massage durch Gewerbetreibende,
BGBL. II Nr. 262/2008

Werner Tometschek

Werner Tometschek
Permanent Make-up, Microblading
http:/​/​www.​werner-tometschek.​at/​

Permanent Make-up Ausbildung im Jahr 1992, selbständiger Pigmentierer und viele Fortbildungskurse seit 1995; Gaube Permanent Make-up Trainer seit 2012;

„Ich arbeite gern mit Menschen und vor allem gerne mit Gaube Kosmetik, weil Gaube ein sehr professionelles Auftreten und eine hohe Fachkompetenz hat. Das Arbeiten mit dem Gaube-Team macht sehr viel Spaß und ich finde es wunderbar, wenn ich meine langjährige Erfahrung an motivierte Schüler weitergeben darf!“

Maria Rossmann

Maria Rossmann
Permanent Make-up, Microblading, MESO, Angelika Teichert Kosmetik

Maria Rossmann ist seit über 20 Jahren Kosmetikerin, Fusspflegerin, Visagistin in der dekorativen Kosmetik und Permanent Make-up Stylistin. Ab 2015 wird Sie Ihnen als Referentin und Vortragende nicht nur viele Tipps und Tricks aus der Branche übermitteln, auch im Verkauf ist sie ein unschlagbarer Profi und wird Ihnen die Verkaufspsychologie in einfachen Schritten näher bringen.

"Alle sagten: Das geht nicht!!! - Dann kam einer, der wusste das nicht und hat´s gemacht."

Wir behalten uns vor im Bedarfsfall Ersatzreferenten/innen zu stellen.

Momentan sind für diese Ausbildung keine Termine verfügbar.

Bei Unklarheiten oder zusätzlichen Fragen zur Ausbildung Color Workshop, können Sie uns gerne per Telefon unter +43-316-682470-15 oder E-Mail (auch per Formular) kontaktieren.

Gerne beraten wir Sie auch persönlich vor Ort an einem unserer Standorte, bitten jedoch um vorhergehende Terminvereinbarung.

Teilen Sie diese Seite: