GAUBE® AKADEMIE

Intensive Vorbereitung auf die Befähigungsprüfung Tätowieren

für den schriftlichen und mündlichen Teil der Befähigungsprüfung im Bereich Kosmetik, eingeschränkt auf den Fachbereich Tätowieren


Wiederholen Sie gezielt in unserer Vorbereitung alle relevanten Themen, stellen Sie verbliebene Fragen an unsere Profi-TrainerInnen und frischen Sie das Gelernte in 8 Tagen Intensivkurs auf. 
Gehen Sie perfekt vorbereitet und bestens in die Arbeitsmaterie eingearbeitet zur Befähigungsprüfung!

Inhalte der Vorbereitung

Modul 1: 3 Tage Fachtheorie Tattoo
ONLINE SCHULUNG

  • Allgemeine Einführung: Die Entstehungsgeschichte des Tattoos, Schmuck oder Auszeichnung?
  • Gesetzliche Vorschrift laut BGBl.141
  • Hygienevorschriften gemäß des BGBl. 261/262 inkl. Erläuterung, Sanitärvoraussetzungen, Unbedenklichkeitsnachweis
  • Studio: Einrichtung. Planung, Betriebsanlagengenehmigung; Arbeitsplatzbeschaffung
  • Gesetzeslage und Regelung der Altersgrenzen
  • Beratungsgespräch: Gesprächsführung und Beratungskompetenz, Hinterfragen des gewünschten Motivs, Erörterungen der Arbeitsprozesse
  • Kontraindikationen und Einverständniserklärung
  • Auflistung der Risikogruppen laut Bundesgesetz und Empfehlungen
  • Einverständniserklärung und Kundeninformationen
  • Handhabung der Einverständniserklärung, Behandlungsdokumentation und Pflegehinweis
  • Aufbau der Maschinen: Funktionsweise, Nadeln und Grips
  • Unterschiede, Handhabung, Vor- und Nachteile, Einstellmöglichkeiten aller erforderlichen  Geräte
  • Farbkunde, Farbstufen, Misch- und Kopiertechniken, Applizieren
  • Weg zur Motivfindung und -platzierung lt. Körperkinetik, Richtungen, Schatten/Lichtseite
  • Stile und Stilrichtungen
  • gesetzliche Bestimmungen zur Desinfektion und Sterilisation
  • Leistungsdokumentierung, Kundeninformation und -daten
  • Nachsorge
  • Abfallmanagemen; Erörterung der ÖNORM S 2104;
  • Tipps und Tricks

Modul 2: 3 Tage Fachtheorie PMU, SOH & paraMED
ONLINE SCHULUNG & E-LEARNING

  • Austarieren & korrigieren
  • Betonen & abschwächen
  • Pigemtstörungen & Narben
  • Rekonstruktionstechniken
  • Typgerechte Beratung
  • Arbeitsweise je nach Hauttyp
  • Nachversorgung & Heimpflege
  • Farbkunde & Mischtechniken

Modul 3: Allgemeine Betriebsführung
ONLINE SCHULUNG

Was muss man/frau für die erfolgreiche Leitung eines Studios beachten? Was macht einen Betrieb erfolgreich? Unsere langjährig selbstständigen Trainer*innen erklären die Vorschriften und geben Tipps & Tricks aus dem Alltag.

  • Preispolitik und Deckungsbeitrag
  • Desinfektionsplan entwickeln
  • Studiointerne Abläufe
  • Eckpfeiler Budget, Marketing & Angebot

Modul 4: Vorbereitung des Arbeitsplatzes

Einen Tag das theoretische Wissen unter den alltäglichen Umständen des Berufs umsetzen.

  • Vorbereitung des Arbeitsplatzes laut Hygienevorschriften
  • Beratung, Dokumentation & Kundenbetreuung

Mitzubringendes Material: Transparentpapier, Abdruckpapier/Stencil-Papier, Bleistifte, Farbstifte, Spitzer & Radiergrummi

Alle Details der Vorbereitung auf einen Blick:

Voraussetzungen:
Tätowierer*innen, die sich gezielt auf das Modul 2, die Fachlich mündliche Prüfung und das Modul 3, die Fachlich schriftliche Prüfung vorbereiten wollen.
Dauer:
8 Tage // 80 UE (70 Theorie online + 10 UE Praxis vor Ort)

KURSZEITEN:
Unterricht per ZOOM: 9.00 bis 17.00 Uhr
Praxisunterricht Graz: 9.00 bis 17.00 Uhr
Praxisunterricht Wien: 9.30 bis 17.30 Uhr
Teilnehmer:
online: unbeschränkt
vor Ort: max. 6 Teilnehmer*innen
Kosten:

€ 1917,- netto

Finanzierung und Förderungen
Abschluss:
Zertifikat

Vorbereitung auf die Befähigungsprüfung / 3 Tage

Berufsbild / Tätigkeitsbereich:
Tattoo Beratung
Abklärung möglicher Kontraindikationen
Beratung Heimpflege
Korrektes Vorzeichnen
Behandlung: Tattoo, Cover-up
Professionelle Nachversorgung
Weitere Perfektionsbehandlungen

Zielgruppe:
Tattoo-Atrost*innen in Ausbildung, die vor Antritt zu Befähigungsprüfung Auffrischung und Vertiefung der Materie wünschen.

Berufsberechtigung:
Positiv abgeschlossene Diplomausbildung lt. BGBL. II Nr. 139/2003 bzw. Positiv abgeschlossener
Berufslehrgang als Tätowierer
Unbescholtenheit
Körperliche, geistige und seelische Gesundheit sowie Hepatitis B Impfung
Vertrauenswürdigkeit

Berufsausübung:
Dienstverhältnis mit passender Gewerbeberechtigung
Absolvierung der Arbeitsprobe zum Gewerbe: Kosmetik (Schönheitspflege) eingeschränkt auf Tattoo

Berufsbezeichnung
Tattoo Artist

Ausbildung:
Erfolgt lt. BGBL. II Nr. 139/2003 und umfasst 30 UE
Zugangsvoraussetzung ist gesundheitliche Eignung, Vertrauenswürdigkeit, Pflichtschulabschluss und
Lebensalter von 16 Jahren mit Einverständnis der Erziehungsberechtigten sowie positiv absolvierter
Schnupperkurs Tattoo der Gaube Akademie.
Abschluss der Ausbildung ist eine schriftliche Stärken-/Schwächen-Analyse mit einer praktischen
Arbeit in einem bestimmten Zeitfenster.

Rechtsgrundlagen:
Verordnung der Zugangsvoraussetzungen für das reglementierte Gewerbe der Kosmetik
(Schönheitspflege), BGBL. II Nr. 139/2003
Verordnung der Ausübungsregeln für das Piercen und Tätowieren durch Kosmetik
(Schönheitspflege)-Gewerbetreibende, BGBL. II Nr. 141/2003
Verordnung über die Änderung der Ausübungsregeln für das Piercen und Tätowieren durch Kosmetik
(Schönheitspflege)-Gewerbetreibende, BGBL. II Nr. 261/2008
Verordnung der Ausübungsregeln für Fußpflege, Kosmetik und Massage durch Gewerbetreibende,
BGBL. II Nr. 262/2008

Martina Silly-Gaube
Martina Silly-Gaube
Geschäftsführung MS Gaube Kosmetik, staatlich beeidete zertifizierte Sachverständigerin für Permanent Make-up
Werner Tometschek
Werner Tometschek
Permanent Make-up, Microblading
Bianca Denk
Bianca Denk
X-side Tattoo
Hannes Bruckner
Hannes Bruckner
Tattoo Schnupperkurs, Tattoo Diplomausbildung, Maschinenbaukurs
Max Spitt
Max Spitt
Tattoo

Wir behalten uns vor, im Bedarfsfall Ersatzreferenten/innen zu stellen.

Datum:
30. Jan 2023 bis 17. Mär 2023
Ort:
X-SIDE AKADEMIE WIEN
Anm.: Anmerkung:
Fachtheorie PMU & Co. per ZOOM: 30. + 31.01.2023
Fachtheorie Tattoo per ZOOM: 01. bis 03.03.2023
Allgemeine Betriebsführung per ZOOM: 11.03.2023
Praxistag: 17.03.2023

Bitte beachten Sie, dass Kursanmeldungen VERBINDLICH sind.
Alle detaillierten Bedingungen finden Sie in unseren AGB.
Anmeldung
Datum:
13. Sep 2023 bis 13. Okt 2023
Ort:
X-SIDE AKADEMIE WIEN
Anm.: Anmerkung:
Fachtheorie Tattoo per ZOOM: 13. bis 15.09.2023
Fachtheorie PMU & Co. per ZOOM: 18. + 19.09.2023
Allgemeine Betriebsführung per ZOOM: 09.10.2023
Praxistag: 13.10.2023

Bitte beachten Sie, dass Kursanmeldungen VERBINDLICH sind.
Alle detaillierten Bedingungen finden Sie in unseren AGB.
Anmeldung

Details zu den Ausbildungsorten finden Sie unter Kontakt/Standorte.

Tattoo & Piercing                     
Tattoo Illustration mir Totenkopf und Regenbogen für X-SIDE

Haben Sie weitere Fragen?
Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre eMail!