Soft Lift Lining® - Behandlung

MESO Soft Lift Lining® Behandlung

MESO Soft Lift Lining®

Soft Lift LiningAnstelle herkömmlicher Nadeln verwendet das Soft Lift Lining® System spezielle Aufsätze: Die mit den Handstücken von Pigmentiergeräten kombinierbaren Soft Lift Lining® -Module unterscheiden sich durch ihre Spitze. Es handelt sich dabei um kleine Kunststoffplatten. Soft Lift Lining® wird mit unseren Amiea- oder Gaube Geräten durchgeführt.

Behandlungsablauf

  1. Der SOFT LIFT LINING® Cocktail wird direkt in das SOFT LIFT LINING® Modul gefüllt
  2. Dieser wird auch direkt auf die Haut aufgetragen
  3. Nun werden die Fältchen in kreisenden Bewegungen behandelt
  4. Danach wird die Wirkung durch Ultraschall verstärkt
  5. Die Heimpflege sorgt für die rasche Regeneration der Haut, beschleunigt die Haut-Erneuerung und den Aufbau von Collagen

Der Behandlungserfolg beruht auf mehreren Faktoren

Soft Lift Lining Behandlung
  1. Chemisches Kurzpeeling mittels Fruchtsäure – lockert die Hornzellen
  2. Die Wirkung des Hyaluron/Vitamincocktails und Hexapeptit
  3. Bearbeiten der Haut mittels Kunststoffplatte  (langsam mit wenig Druck)
  4. Die Wirkung vom Ultraschall – dient dem Muskelaufbau
  5. Abgestimmte Heimpflege

Wie oft ist eine Behandlung notwendig?

In den ersten vier Wochen finden 1-2 Mal pro Woche (je nach Hauttyp) Kurbehandlungen statt. Um ideale Ergebnisse zu erhalten, liftlinen Sie fortan alle 4 Wochen.
Eine Behandlung dauert in etwa 20 Minuten bis zu 1 Stunde. Sehr wichtig ist die richtige Heimpflege. Bitte befolgen Sie die After Care Hinweise Ihrer SOFT LIFT LINER/IN.

Gibt es Nebenwirkungen? Kann die Behandlung die Haut empfindlich machen?

Bei fachgerechter Anwendung entstehen langfristig keine Nebenwirkungen. Rötungen und leichte Schwellungen der Haut sind nach der Anwendung nicht ungewöhnlich. Damit das optimale Behandlungsergebnis garantiert werden kann, sind die Heimpflegeempfehlungen auf jeden Fall einzuhalten.

Teilen Sie diese Seite: