Die richtige Serie-Angelika Teichert Kosmetik

Ihre Haut spannt und schuppt

Feuchtigkeitsarme Haut spannt trotz ausreichenden Fettgehaltes. Zuerst beginnt sie im Laufe des Tages ungleichmäßig zu glänzen, deshalb wird sie meist mit entfettender Pflege behandelt. Im Lauf des Tages produziert die Haut das Fett nach, was ihr entzogen wurde - sie glänzt zunehmend, es treten mehr Unreinheiten auf. Feuchtigkeit verdunstet schnell, die Haut reagiert empfindlich, spannt und schuppt. Obwohl das Erscheinungsbild wegen des Glanzes nach fettreicher Haut aussieht, empfiehlt sich Pflege für die fettarme Haut.

Typische Merkmale der feuchtigkeitsarmen Haut:

  • sie beginnt im Tagesverlauf zu glänzen
  • Glanz wird trotz entfettender Pflege nicht weniger
  • vorhandene Mitesser sind klein, fest und schwer zu entfernen
  • sie ist schlecht durchblutet
  • sie reagiert empfindlich
  • sie spannt
  • sie bildet leicht abzulösende feine Schuppen

Pflege der feuchtigkeitsarmen Haut:

  • auf milde, rückfettende Reinigung achten
  • Gesichtswasser ohne Alkohol verwenden
  • 1-2-mal wöchentlich feuchtigkeitspendende Ampullen oder Packungen anwenden
  • Wärmestau vermeiden
  • reichhaltige Creme bzw. fettreiche Zusatzpflege verwenden
  • Manuelle Lymphdrainage machen lassen
  • Experimente vermeiden, Pflege nicht häufig wechseln

Bei feuchtigkeitsarmer Haut empfehlen wir folgende Pflegelinien:

Teilen Sie diese Seite: