Tattoo-Diplomausbildung

Tattoo-Diplomausbildung

(inkl. Vorbereitung Befähigungsprüfung) angel. an das Bundesgesetz

Modul 1 - Tattoo Zeichentraining

Es gab eine Zeit , da waren Tattoos noch für Individualisten. Spätestens seit den 90er Jahren allerdings hat sich das Tattoo als eigene Kunstform etabliert. Wie bei jeder Kunst müssen erstmal die Grundlagen und die Technik erlernt werden, um eigene Stilrichtungen zu entwickeln.  Dieser Kurs hilft Ihnen dabei, die ersten Schritte zu erlernen, um professionelle Skizzen für künftige Motive zu entwickeln. 

  • Die Geschichte der Zeichnung
  • Grundlagen - Zeichnen: Porträtzeichnung, Zeichnen mit Bleistift, Stillleben, Linienzeichnung, Die Kraft der Linie, Formen modellieren, Form beschreiben, Schraffieren und Fiedern, Komposition, Porträt / Selbstporträt, Stimmungen einfangen, Beleuchtung, Proportionen
  • Die Perspektive: Geschichte der Perspektive, verschiedene Perspektiven, die Ursprünge der Linearperspektive, die westliche Tradition, kurvlineare Perspektive, Wahl der Perspektive
  • Tattoomotive / Platzierung / Stile
  • Zwölfteiliger Farbkreis
  • Die Farben
  • Stillleben - praktische Übungen
  • Eigene Motive & Stile finden und entwickeln

 

Modul 2 - Tattoo Basisseminar

  • allgemeine Einführung: Die Entstehungsgeschichte des Tattoos: ist es Schmuck oder Auszeichnung?
  • gesetzliche Vorschriften: Gemeinsames Durcharbeiten des BGBl.141
  • Hygienevorschriften gemäß des BGBl. 261/262 inkl. genauer Erläuterung, Sanitärvoraussetzungen, Unbedenklichkeitsnachweis
  • Studio: Wie sollte mein Studio eingerichtet sein? Planung der Betriebstätte; Betriebsanlagengenehmigung; Arbeitsplatzbeschaffung: Wie wird er aufgeteilt, was benötige ich? Desinfektion
  • Regelung der Altersgrenzen: Erklärung der Gesetzeslage
  • Beratungsgespräch: Gesprächsführung und Beratungskompetenz: Schulung in der Beratung des Kunden; Hinterfragen des gewünschten Tattoos; Erörterungen der Arbeitsprozesse; Nehmen der Angst bei noch nicht Tätowierten; Die Kunst, herauszufinden, was der Kunde wirklich möchte; Feedback zum Kundenwunsch und eventuelle Anpassungen empfehlen;
  • Kontraindikationen und Einverständniserklärung: Wann darf keinesfalls tätowiert werden!
  • Auflistung der Risikogruppen laut Bundesgesetz und Empfehlungen!
  • Die richtige Einverständniserklärung verfassen und Kundeninformationen liefern;
    Handhabung der Einverständniserklärung, Behandlungsdokumentation und Pflegehinweis
  • Aufbau der Maschinen: Funktionsweise der Spulenmaschine sowie Rotari und Hawk Cheyenne Maschinen; Nadeln und Grips
  • Unterschiede sowie Vor- und Nachteile aller Geräte; Handhabung aller erforderlichen Gerätschaften; Einstellmöglichkeiten der Maschinen und des Trafos;
  • Farbkunde, Farbstufen, Mischtechniken: Welche Tätowierfarben gibt es; welche können bedenkenlos verwendet werden etc.; besonderer Bedacht auf die deutsche Verordnung von Tätowierfarben; welche Inhaltsstoffe dürfen keinesfalls in den Farben sein (z.B. Azo Farbstoffe); Kopiertechniken von Tattoo´s; gegenseitiges Applizieren von Tattoo´s, homogenes zusammen waschen der Farben oder Schattenverläufe
  • Der Weg zur richtigen Motivfindung
  • Einführung Black/Grey & Colourtattoos: Motivplatzierung lt. Körperkinetik, Richtungen, Schatten/Lichtseite
  • Stile und Stilrichtungen
  • Desinfektion und Sterilisation: Schulung und Unterschiede beider Dekontaminierungsverfahren; Handhabung des Autoklaven; Praktische Ausführung am Autoklaven und Testverfahren
  • gesetzliche Bestimmungen; Arten der Desinfektion und der Sterilisation; welche Mittel dürfen verwendet werden; Einwirkzeit etc.;
  • Leistungsdokumentierung: Festhalten der erbrachten Leistung; Kundeninformation;
    Nachsorge: Wie pflege ich mein frisches Tattoo richtig; was darf ich, was darf ich nicht
  • Abfall: Abfallmanagement; die richtige Entsorgung des Betriebsmülls; Erörterung der ÖNORM S 2104;
  • Schritt für Schritt zum fertigen Tattoo
  • Tipps und Tricks

 

Modul 3 - Tattoo Intensivpraxis

Die Intensivpraxis setzt sich insgesamt aus 9 Tagen zusammen. In diesen 9 Tagen erlernen Sie:
3 Tage "Black"
3 Tage "Black&Grey"
3 Tage "Colour"

Die Schulung besteht aus max. 8 Teilnehmern und es wird unterschiedlich an Modellen gearbeitet. Dies bedeutet, wenn Sie Ihr Modell beraten, alles vorbereiten und dann auch tatkräftig am Modell arbeiten, wird ein Kurskollege ihnen über die Schulter schauen. Dadurch erhalten nicht nur Sie Tipps und Tricks, sondern können auch Ihr Wissen an Ihre Kurskollegen weitergeben. Natürlich wird zusätzlich immer der Trainer direkt bei Ihnen vor Ort sein.
Das gesamte Material / Maschinen, usw...werden Ihnen zur Verfügung gestellt.

Inhalt:

  • Arbeitsplatz: Vorbereiten des sterilen Arbeitsplatzes;
  • Hygienekette;
  • Blutstillung;
  • Farbmischtechniken;
  • Praktisches Erlernen der Grundtechniken: Linienführung, Fülltechnik, Schattiertechnik
  • Homogene Farbverläufe
  • Färbung unter Anleitung an mitgebrachten Modellen oder/und auf der Kunsthaut
  • Praktisches Intensivieren aller gesetzl. Bestimmungen und Ausübungsregeln des Tätowierers
  • Einverständniserklärung- Chargenummer, Sterilindikatoren, Pflegeanleitung
  • Nachsorge in der Praxis

Des Weiteren ist ein Hometraining ab zu legen, bei dem Sie mittels Vorher,- Nachherfotos Ihre Arbeiten dokumentieren.

 

Modul 4 - Tattoo Stärken/Schwächen-Analyse

VORAUSSETZUNG: Erfüllung der Heimarbeitsmappe! Ohne diese Mappe ist ein Antritt zur Stärken,-/Schwächen Analyse leider nicht möglich!

  • Bei der Stärken/Schwächen-Analyse wird das Erlernte aus allen Modulen in einer schriftlichen Arbeit zusammengefasst (Dauer etwa 90 Minuten)
  • Sie arbeiten an 1 Modell, die Uhrzeit wird Ihnen vom Trainer bekannt gegeben.
  • Durchführung einer Tätowierung unter Aufsicht
  • Voraussetzung für die Stärken/Schwächen-Analyse: 20 Tattoos mit Fotodokumentation + Unterlagen
  • Bei positiver Bewertung erhalten Sie ein Diplom.

Modul 5 - medizinisches Seminar

Falls Sie noch keine Medizin haben, ist dieses Seminar extra zu buchen:
Medizinisches-Seminar

Voraussetzungen:
Volljährigkeit, keine chronischen Infektionskrankheiten, Unbescholtenheit
Dauer:
15 Tage
Teilnehmer:
max. 6 Teilnehmer in der Praxis
Modelle:
Materialkostenbeitrag: € 25,- pro Modell
Kosten:

4.500,-- Euro netto

Förderung / Finanzierung
Abschluss:
Diplom Tattoo Artist

Hygienepaket für Tätowierer

Ausbildung Hygienepaket für Tätowierer

Hygienepaket für Tätowierer bestehend aus:

Art.Nr. Name Menge
H19159 Softa-Man ViscoRub, 500 ml 1
H3908380 Dosierpumpe 500 ml 1
H18565 Meliseptol rapid, 1000 ml + Sprühpistole 1
H0150-10 PPSB Liegenbezug, 10 Stk. 1
3099 Sterile Tupfer, 150 Stk. 1
H3891950 Helipur H plus N, flüssiges Desinfektionsmittel, 1000 ml 1
3056 Entsorgungsbehälter 1,5 l 1
H18706 Meliseptol HBV Tücher, 100 Stk. Box 1
H0363 Schutzbrille 1
1068 Handschuhe unsteril, puderfrei Schwarz, 100 Stk., Größe S 1
H0158-6.5 Sterile Latex OP-Handschuhe, vorgepudert, Größe 6.5 25
H0282-ELS Mundschutz, 50 Stk. 2
H0892 Sterile Unterlage 25
H3887049 Softasept N Hautdesinfektion, 1000 ml 1

Starterpaket - X-SIDE Tattoo

Ausbildung Starterpaket - X-SIDE Tattoo

X-Side Tattoo Starterpaket mit Griffstück 22mm oder 25mm wählbar bestehend aus:

Art.Nr. Name Menge
 
Geräte/Maschinen:
 
CB2.31 Cheyenne Hawk Thunder /Schwarz 1
E1020 Fußtaste für Cheyenne PU I/II 1
B4.4 Cheyenne PU II - Steuergerät 1
  Griffstück für Cheyenne Hawk /Schwarz 1
 
Zubehör:
 
E-0650-3-13 Ink Cups 3/13 mm, 80 Stk. 1
E-0650-6-10 Ink Cups 6/10 mm, 80 Stk. 1
E-0650-6-13 Ink Cups 6/13 mm, 80 Stk. 1
H0269 Schürze, 100 Stk. 1
H0266-3G Ärmelschoner, 100 Stk. 1
H0150-10 PPSB Liegenbezug, 10 Stk. 1
F-TVER1-50ML Cheyenne Shading Solution/Farbverdünnder, 50 ml 1
 
Farben Black&White:
 
F-TS002-50 Tattoo Farbe, Filling Black, 50 ml 1
F-TS003-50 Tattoo Farbe, Lining Black, 50 ml 1
F-TW001-50 Tattoo Farbe, Innocent White, 50 ml 1
 
Farben BUNT:
 
  7 Stück Ihrer Wahl á 35ml  7
 
Module:
 
  4 Module Ihrer Wahl á 1 Pkg (10 Stück)  4

Bianca Denk

Bianca Denk
X-side Tattoo
http:/​/​www.​shambalatattoo.​com/​

Seit 1996 Tätowiererin, Geschäftsführerin und Inhaberin des Familienbetriebs Shambala Tattoo, eines der ersten professionellen Tattoostudios in Österreich, damals gegründet durch Mag. Prof. Go-Al Nowak und Charlie Denk im Jahr 1990.

Shambala Tattoo und Bianca Eva Denk stehen für Niveau, Sicherheit, Kompetenz und Perfektion. Stetige Weiterentwicklung im Bereich der Technik und Hygiene sind selbstverständlich und aufgrund permanenter Fortbildungen bei den weltbesten Tätowierern sind wir für Sie jederzeit auf dem neuesten Stand und vermitteln aktuelle Trends.

"Um klar zu sehen, reicht oft ein Wechsel der Blickrichtung."

Wir behalten uns vor im Bedarfsfall Ersatzreferenten/innen zu stellen.

Datum:
6. Nov 2017 bis 19. Mär 2018
Ort:
X-SIDE Graz
Anm.: Anmerkung:
Zeichentraining: 06.11.+07.11.2017; 09.00-17.00 Uhr
Basis: 13.11.-15.11.2017; 09.00-17.00 Uhr
Intensivpraxis:
Einstiegstag: 16.11.2017; 09.00-17.00 Uhr
Intensiv Black: 11.12.-13.12.2017; 09.00-17.00 Uhr
Intensiv Black & Grey: 15.01.-17.01.2018; 09.00-17.00 Uhr
Intensiv Colour: 19.02.-21.02.2018; 09.00-17.00 Uhr
Stärken-/Schwächen Analyse: 19.03.2018; 09.00-17.00 Uhr
Medizin: bitte extra Termin buchen und anmelden!
Bitte senden Sie uns Ihre Zeichenmappe mit 10 Zeichnungen an: akademie@x-side.at
Anmeldung
Datum:
16. Jan 2018 bis 22. Apr 2018
Ort:
X-SIDE Wien
Anm.: Anmerkung:
Zeichentraining: 16.01.+17.01.2018 | 10.00-18.00
Basis: 21.01.-23.01.2018 | 10.00-18.00
Intensivpraxis:
Einstiegstag: 24.01.2018 | 10.00-18.00
Intensiv Black: 28.01.-30.01.2018 | 10.00-18.00
Intensiv Black & Grey: 04.02.-06.02.2018 | 10.00-18.00
Intensiv Colour: 25.03.-27.03.2018 | 10.00-18.00
Stärken-/Schwächen Analyse: 22.04.2018 | 10.00-18.00
Medizin: bitte extra Termin buchen und anmelden!
Bitte senden Sie uns Ihre Zeichenmappe mit 10 Zeichnungen an: akademie@x-side.at
Anmeldung

Details zu den Ausbildungsorten finden Sie unter Kontakt/Standorte.

Bei Unklarheiten oder zusätzlichen Fragen zur Ausbildung Tattoo-Diplomausbildung, können Sie uns gerne per Telefon unter 0800-400-406 aus Österreich bzw. 0800-723-7309 aus Deutschland oder E-Mail (auch per Formular) kontaktieren.

Gerne beraten wir Sie auch persönlich vor Ort an einem unserer Standorte, bitten jedoch um vorhergehende Terminvereinbarung.

Teilen Sie diese Seite: