1. paraMED Forum VIENNA

1. paraMED Forum VIENNA

für allgemeine medizinisch-rekonstruktive Pigmentierung

Gaube Kosmetik öffnet die Pforten für das 1. paraMED Forum für allgemeine medizinisch-rekonstruktive Pigmentierung.
Wir freuen uns, viele Ärzte, psychologische Unterstützer der Betroffenen, selbst Betroffene & alle Interessierten begrüßen zu dürfen.

Martina Silly-Gaube wird Ihnen in Zusammenarbeit mit Dr.techn.Christian Strasser die Thematik und das Kompetenzzentrum für paramedizinische Ästhetik näher bringen.

Ein wunderbarer Abend unter Professionisten und für all jene, die es werden!

Inhalte der Ausbildung:

  • ästhetische Beeinträchtigungen
  • neue Techniken
  • Areolapigmentierung (Brustwarzenvorhof-Rekonstruktion und Brustwarzenrekonstruktion bei Krebs,- und Transplantationspatienten)
  • Narbenanpassung (nach einer Operation, Unfallnarbe, Narbe nach Brustvergrößerung,- bzw. Verkleinerung, usw...)
  • Nadeldermabrassion (Unfallnarben oder Schöhnheits-OP Narben)
  • Lippen,- Kiefer,- und Gaumenspaltung
  • Pigmentierung nach einer Geschlechtsumwandlung
  • Pigmentierung nach Cutting
  • Ziele in der paraMEDizinischen Behandlung
  • Scalp Classic - die optische Haarbodenverdichtung
  • Scalp Optic Hair - der Roller mit 56 Nadeln
  • Scalp Classiv vs. Scalp Optic Hair
Voraussetzungen:
keine
Dauer:
Abendveranstaltung
Teilnehmer:
unbegrenzt
Kosten:

€ 0,--

Förderung / Finanzierung

Martina Silly-Gaube

Martina Silly-Gaube
Geschäftsführung MS Gaube Kosmetik, staatlich beeidete zertifizierte Sachverständigerin für Permanent Make-up
http:/​/​www.​gaube-kosmetik.​com

Lehrgangsleiterin PMU und paramedizinisches PMU; Lehrgangsleiterin PMU bei vielen Wifi Standorten in Österreich; Fachbuchautorin; Kosmetikerin; Visagistin; Prüferin der steirischen Landesinnung für PMU, Wimpernverlängerung und Visagismus; gerichtlich beeidete und zertifizierte Sachverständige für Permanent Make-up; Geschäftsführerin MS Gaube Kosmetik GmbH;

Zu ihren Kundinnen und Kunden zählen die nationale und internationale Prominenz. Personen aus Wirtschaft, Politik und öffentlichem Leben wenden sich immer wieder vertrauensvoll an sie! Daneben hat Martina Silly-Gaube im Laufe der letzten 20 Jahre wesentlich dazu beigetragen, dass Permanent Make-up in Österreich zum anerkannten Beruf wurde.

„Die Zusammenarbeit mit der Wirtschaftskammer in Österreich, mit Hygieneeinrichtungen und Innungen einerseits und mit den Ärzten und Krankenhäusern auf der anderen Seite - gerade im Bereich paramedizinisches Permanent Make-up - ist mir ein großes Anliegen. Es ist eine wunderbare Aufgabe und auch Herausforderung, mit motivierten Menschen zu arbeiten und Ihnen kreative Tätigkeiten beizubringen! Das Schönste daran ist, unsere Kunden in eine neue Zukunft begleiten zu dürfen!“

Dr.techn. Christian Strasser

Dr.techn. Christian Strasser
Scalp Optic Hair, paraMED
http:/​/​www.​scalp-optic-hair.​com/​studios/​scalp-optic-hair-wien/​

"Nur die sache ist verloren, die man selber aufgibt."

Wir behalten uns vor im Bedarfsfall Ersatzreferenten/innen zu stellen.

Datum:
Do, 1. Feb 2018
Ort:
Grand Hotel Wien
Anm.: Anmerkung:
ab 17 Uhr
Anmeldung

Details zu den Ausbildungsorten finden Sie unter Kontakt/Standorte.

Bei Unklarheiten oder zusätzlichen Fragen zur Ausbildung 1. paraMED Forum VIENNA, können Sie uns gerne per Telefon unter 0800-400-406 aus Österreich bzw. 0800-723-7309 aus Deutschland oder E-Mail (auch per Formular) kontaktieren.

Gerne beraten wir Sie auch persönlich vor Ort an einem unserer Standorte, bitten jedoch um vorhergehende Terminvereinbarung.

Teilen Sie diese Seite: